Ferienhaus am UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer, ruhige Wohnlage

Ferienhaus in Deutschland, Niedersachsen + Nordsee + Harz, Butjadingen

Beschreibung

Ausstattung Haus:
- gemütliche Wohnstube mit Digital-SAT-TV und DVD-Player
- vollausgestattete große Wohnküche mit viel Komfort wie Spülmaschine, Kaffeemaschine, Mikrowelle, Gefrierschrank, Radio / CD u.v.m.
- Badezimmer mit Dusche und Fön
- Schlafzimmer I mit Doppelbett
- Schlafzimmer II mit zwei Einzelbetten und ein Kinderreisebett
- Wohnschlafstube mit Schlafsofa sowie ein weiteres SAT-TV
- Gesellschaftsspiele, Bücher und Malsachen
- Zentralheizung
- Stellplatz PKW vor dem Haus
- Kinderhochstuhl
Ausstattung Garten:
- Terrasse mit Gartenmöbel und Grill
- Trampolin mit 4,60 m Durchmesser
- Federballspiel, Bälle, etc.
- Sandkasten
- Fahrräder und Roller auf Anfrage
- Wäschespinne

Handtücher und Bettwäsche sind auf Anfrage und Aufpreis erhältlich.

Auf der grünen Halbinsel Butjadingen und Umgebung gibt es viel zu entdecken und zu erleben.
Geprägt wird Butjadingen durch seine Deiche mit unzähligen Schafen, Küsten und vielen grünen Weiden mit ihren Kühen.
Schöne Ausflugsziele liegen in unserer direkten Nähe. So z.B. in Ruhwarden selbst, die Galerie am Wehlhamm, über 215 km beschildertes Radwegenetz oder mit der Fähre von Blexen aus über die Weser nach Bremerhaven, dort erwartet Sie u.a. das Deutsche Auswandererhaus, das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost oder der Zoo am Meer.
Wer Lust hat macht eine Seefahrt mit der MS Wega II vom Kutterhafen Fedderwardersiel.

Standort

Adresse: Walter-Looschen-Weg 4, 26969 Butjadingen, Deutschland
Postleitzahl: 26969
Breite/Länge: 53.59044 / 8.278839999999946

Wegbeschreibung

Mit dem Auto:
Ab Ruhrgebiet Autobahn A31
Bottrop-Emden
bis Dreieck Leer (9), Weiterfahrt auf A28 bis Westerstede (6), rechts ab, Weiterfahrt in Richtung Rhododendronpark, in Spohle links abbiegen Richtung Jade - Jaderberg,
Weiterfahrt wie bei A29 beschrieben.

Autobahn A29
Oldenburg-Wilhelmshaven
Ausfahrt Jaderberg (10), Weiterfahrt Richtung Jaderberg - Jade - Bundesstraße 437 in Richtung Varel.
In Diekmannshausen rechts abfahren (Bäderstrasse) in Richtung Nordseebäder Tossens, Burhave

Autobahn A27
Bremen-Bremerhaven Ausfahrt Stotel (11), Weiterfahrt in Richtung Dedesdorf – Wesertunnel Kleinensiel.
Bundesstraße 212 Richtung Nordenham, dann ausgeschildert Nordseebäder.

Unterkunft, Ausstattung und Dienstleistungen

Eintragstyp
Ferienhaus , 85 m²
Schlafzimmer
3 Schlafzimmer, 6 Schlafplätze
Double: 1
Single: 2
Sofa: 1
Badezimmer
1 Badezimmer
Baths: 1
Showers: 1
Wash basins: 1
Urlaubstypen
Gut für Familien
Gut für Familientreffen
Gut für Mountainbiker
Gut für Wanderer
Gut für Wassersportler
Verpflegung
Selbstverpflegung
Utilities
Broadband Internet
Allgemeine Ausstattung
Internetzugang
Innenausstattung
Spülmaschine
Stereoanlage
Aussenausstattungen
Feuerstelle
Garten
Grillstelle
Lokale Aktivitäten
Golfplatz
Motorradfahren
Mountainbiken
Radfahren
Schwimmen im See / Meer
Tennis
Wandern
Wassersport
Windsurfen

Verfügbarkeit

Januar 2021
SoMoDiMiDoFrSa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Februar 2021
SoMoDiMiDoFrSa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28      
April 2021
SoMoDiMiDoFrSa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Mai 2021
SoMoDiMiDoFrSa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Juni 2021
SoMoDiMiDoFrSa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
September 2021
SoMoDiMiDoFrSa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Oktober 2021
SoMoDiMiDoFrSa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
November 2021
SoMoDiMiDoFrSa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Dezember 2021
SoMoDiMiDoFrSa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Januar 2022
SoMoDiMiDoFrSa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Februar 2022
SoMoDiMiDoFrSa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728     
April 2022
SoMoDiMiDoFrSa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Juni 2022
SoMoDiMiDoFrSa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Juli 2022
SoMoDiMiDoFrSa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
September 2022
SoMoDiMiDoFrSa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Oktober 2022
SoMoDiMiDoFrSa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
November 2022
SoMoDiMiDoFrSa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Dezember 2022
SoMoDiMiDoFrSa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Februar 2023
SoMoDiMiDoFrSa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    
April 2023
SoMoDiMiDoFrSa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Juni 2023
SoMoDiMiDoFrSa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Juli 2023
SoMoDiMiDoFrSa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
September 2023
SoMoDiMiDoFrSa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
November 2023
SoMoDiMiDoFrSa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Dezember 2023
SoMoDiMiDoFrSa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
  • Gebucht
  • Vom Vermieter unbestätigte Buchung
  • verfügbar
  • Unbekannt

Preise

-Preis pro NachtWochenpreisMonatlicher PreisMindestaufenthaltWechsel
WocheWochenende
Gesamtpreis €39 - €49 - - 3 Nächte -

Add-ons

 Typ der ZusatzleistungPreisListentyp
Bettwäscheoptional €8einmalig - pro Person
Endreinigungverpflichtend €35einmalig
Handtücheroptional €2einmalig - pro Person
Internetzugangoptional €15wöchentlich

AGB

Check in: 15:00 / Check out: 10:00
Zahlungsoptionen
in Bar
§1 Mietobjekt.
1. Der Vermieter vermietet die voll möblierte linke Ferienhaushälfte Walter-Looschen-Weg 4, 26969 Butjadingen - Ruhwarden, bestehend aus:
2 Schlafzimmern im 1.OG, 1 Wohn/Schlafraum im 1.OG, 1 Wohnzimmer im EG, 1 Küche mit EBK im EG, 2 Fluren, Treppenhaus
1 Badezimmer mit Dusche, 1 Terrasse im Aussenbereich.
2. Die Wohnfläche beträgt ca. 85 qm. Die Wohnung wird komplett möbliert und eingerichtet vermietet.
Die linke Gartenhälfte kann vom Mieter mit genutzt werden.
§2 Mietzins
1. Mit Erhalt der schriftlichen Vermietungsbestätigung werden Anzahlungen wie folgt fällig:
2. Der Mieter zahlt nach Abschluss dieses Vertrags eine Anzahlung in Höhe von 25% der Gesamtmiete spätestens binnen 8 Tagen nach dem Vertragsabschluss auf das Konto des Vermieters, geht der Anzahlungsbetrag nicht sofort oder innerhalb von 8 Tagen nach Datum der Buchungsbestätigung ein und wird auch nach Aufforderung unter Fristsetzung keine Zahlung geleistet, so ist der Vermieter berechtigt, den Vertrag fristlos zu kündigen und die Buchung zu stornieren. Hierfür darf der Vermieter eine Bearbeitungsgebühr verlangen. Der Restbetrag plus Kaution muss spätestens 14 Tage vor Mietbeginn gezahlt sein. Bei kurzfristigen Buchungen wenn zwischen Buchungsdatum und Mietbeginn weniger als 21 Tage liegen ist der Mietpreis je Wohneinheit in voller Höhe sofort bei Eingang der Buchungsbestätigung zu bezahlen. Storno- und Umbuchungsgebühren sind sofort fällig.
3. Der Mieter überweist den Restmietpreis bis spätestens 2 Wochen vor Mietbeginn auf das gleiche Konto.
4. Liegen zwischen Vertragsschluss und Mietbeginn weniger als 21 Tage, überweist der Mieter die Gesamtmiete spätestens 14 Tage vor Mietbeginn.
5. Erfolgen die Zahlungen nicht fristgerecht, kann der Vermieter vom Mietvertrag zurücktreten. Der
Mieter haftet für den hierdurch entstandenen Schaden.
6. Hinsichtlich der Höhe des Schadensersatzes gelten die Vereinbarungen gemäß §6 entsprechend
der Entschädigung beim Mieterrücktritt.
7. Ohne vollständige Bezahlung besteht kein Anspruch auf Erbringung der der Vermietungsleistung.
§3 Mietbestätigung
Sollte die Mietbestätigung dem Anmelder, bzw. den anmietenden Personen nicht bis spätestens 7 Tage vor Beginn des Mietverhältnisses zugegangen sein, hat sich dieser unverzüglich mit dem Vermieter in Verbindung zu setzen.
Die Mietbestätigung ist der Schlüsselhalterin am Mietobjekt vorzulegen.
§4 Änderungen
1. Werden vom Mieter Änderungen z.B. hinsichtlich des Mietbeginns oder der anzumietenden Wohneinheit vorgenommen, die der Vermieter erfüllen kann, ist der Mietpreis gültig, der für das geänderte Wohnobjekt und den Anmietungszeitraum entsprechend der jeweils gültigen Saisonpreise im Internet ausgeschrieben ist. Der Vermieter kann eine Umbuchungsgebühr erheben.
2. Von Leistungsänderungen wird der Vermieter den Mieter unverzüglich unterrichten und ihm mit einer Erklärungsfrist von 10 Tagen kostenlosen Rücktritt anbieten, sofern die Änderungen nicht lediglich geringfügig sind. Ein Kündigungsrecht des Mieters bleibt unberührt.
3. Preiserhöhungen nach Abschluss des Mietvertrages aus sachlich berechtigten und nicht vorhersehbaren Gründen (Erhöhung von Gebühren, Steuern, Abgaben oder ähnliches) sind in dem Umfange möglich, wie nachzuweisende Tatsachen dies rechtfertigen. Änderungen des Mietpreises sind unverzüglich zu klären. Bei Preiserhöhungen über 5% des Gesamt - Mietpreises kann der Mieter innerhalb von 10 Tagen kostenlos zurücktreten.
4. Bis zu Beginn des Mietverhältnisses kann der Mieter sich nach Mitteilung an den Vermieter durch eine andere geeignete Person ersetzen lassen. Eine Erhöhung der Personenzahl je Wohneinheit ist nur in dem Maße möglich wie es die Art und Ausstattung des Wohnobjektes zulässt. Dies bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Vermieters.
§5 Umfang der Nutzung
1. Die Ferienwohnung darf mit maximal 6 Personen belegt werden, der Vermieter darf überzählige Personen abweisen. Haustiere sind nicht zulässig. Eine Untervermietung ist ausdrücklich nicht gestattet.
2. Falls Verschmutzungen von mehr als üblichem Maß eingetreten sind, kann der Vermieter eine
zusätzliche Reinigungsgebühr verlangen.
3. Mit Rücksicht auf unsere nichtrauchenden Gäste ist das Rauchen im Haus nicht gestattet.
§6 Schäden
1. Der Mieter hat das Mietobjekt sowie das mit vermietete und kostenlos überlassene Inventar pfleglich zu behandeln.
2. Schäden müssen dem Vermieter unverzüglich angezeigt werden, unabhängig davon, wer den Schaden verursacht hat.
3. Die Schäden, die durch den Mieter, minderjährige Kinder, Mitbewohner oder Besucher entstehen oder die der Mieter aus sonstigen Gründen zu vertreten hat, werden vom Mieter ersetzt.
§7 Rücktritt durch den Mieter
1. Der Mieter kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang
der Rücktrittserklärung beim Vermieter. Der Rücktritt muss schriftlich erklärt werden.
2. Bei Rücktritt oder Nichtantritt aus Gründen, die vom Vermieter nicht zu vertreten sind, kann angemessener Ersatz (Rücktrittsgebühr) für die getroffenen Reservierungen und Aufwendungen verlangt werden. Die Rücktrittsgebühr beträgt bei Rücktritt
• bis zum 45. Tag vor Reisebeginn 25% der Gesamtmiete;
• zwischen dem 44. und 8. Tag vor Reisebeginn 80% der Gesamtmiete;
• zwischen dem 7. und 1. Tag vor Reisebeginn 95% der Gesamtmiete;
• am Tage des Mietbeginn oder Nichterscheinen 100% der Gesamtmiete.
3. Sollte dem Mieter aufgrund höherer Gewalt die Nutzung des gemieteten Objektes nicht möglich
sein, bleibt die Verpflichtung zur vollen Mietzahlung bestehen.
4. Dem Mieter wird der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung empfohlen.
§8 Rücktritt und Kündigung durch den Vermieter
1. Der Vermieter ist berechtigt, den Mietvertrag ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen, wenn der
Hausfrieden vom Mieter nachhaltig gestört wird. Das gleiche gilt, wenn sich der Mieter deutlich vertragswidrig verhält.
2. Der Vermieter behält in diesem Fall den Anspruch auf den Mietpreis.
3. Wird die Vermietung des Mietobjektes infolge unvorhergesehener Unbewohnbarkeit, oder durch höhere Gewalt (z.B. Naturkatastrophen oder Epidemien) erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so kann sowohl der Mieter als auch der Vermieter den Vertrag kündigen. Bei Kündigung erhält der Mieter den gezahlten Mietpreis unverzüglich zurück.
Ein weitergehender Anspruch besteht nicht.
4. Ergeben sich diese Umstände nach Beginn des Mietverhältnisses, kann der Mietvertrag ebenfalls von beiden Seiten gekündigt werden.
5. Der Vermieter kann ohne Einhaltung einer Frist das Mietverhältnis kündigen, wenn der Mieter trotz Abmahnung die Mitmieter des Anwesens nachhaltig stört oder durch sein Verhalten andere gefährdet oder sich sonst vertragswidrig verhält. Kündigt der Vermieter den Mietvertrag nach 5), verfällt der Mietpreis.
6. Bei Vertragskündigung aus vorgenannten Gründen gehen Mehrkosten aus erhöhten Rückbeförderungskosten zu Lasten des Mieters.
§9 Haftung und Mängel
1. Der Vermieter haftet für die ordnungsgemäße Erbringung der Vertragsleistung. Soweit kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt, ist jede Haftung ausgeschlossen.
2. Mängel müssen dem Vermieter unmittelbar angezeigt werden.
3. Wird der Aufenthalt infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt und leistet der Vermieter innerhalb einer angemessenen Frist keine Abhilfe, so kann der Mieter das Vertragsverhältnis kündigen. Der Mieter schuldet dann den auf die bereits in Anspruch genommenen Leistungen entfallenden Teil des Mietpreises.
§10 Reiserücktrittversicherung
1. Eine Reiserücktrittskosten - Versicherung ist im Mietpreis nicht eingeschlossen. Der Abschluss einer Reiserücktrittskosten - Versicherung und weitergehender Versicherungen wird empfohlen.
§11 Haftung des Vermieters
Der Vermieter haftet im Rahmen seiner Sorgfaltspflicht
1. für die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Beauftragten für das Mietobjekt.
2. die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung
3. die ordnungsmäßige Erbringung der vertraglich vereinbarten Vermietungsleistung.
Eine Haftung für gelegentliche Ausfälle bzw. Störungen in der Wasser- und/oder Stromversorgung wird ausgeschlossen.
4. Die Haftung des Vermieters für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den anteiligen dreifachen Mietpreis der geschädigten Person beschränkt, soweit der Schaden des Mieters weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wurde oder soweit der Vermieter einem dem Mieter entstandenen Schaden alleine wegen eines Verschuldens eines Beauftragten des Vermieters verantwortlich ist.
5. Der Vermieter haftet nicht für Diebstahl oder Verlust, die während oder in Folge eines Aufenthaltes erlitten werden.
6. Der Vermieter haftet nicht für defekte oder außer Betrieb gestellte technische Geräte, soweit ihm diese nicht bekannt waren oder bekannt gemacht wurden. Er muss nach Bekanntwerden für schnellstmöglichen Ersatz sorgen.
7. Der Vermieter haftet nicht für Unbequemlichkeiten oder Belästigungen, die außerhalb seiner Verantwortlichkeit oder durch Dritte verursacht werden.
§12 Mitwirkungspflicht, Gewährleistung, Ausschluss von Ansprüchen, Verjährung
1. Sie sind in Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet, bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen alles Ihnen Zumutbare zu tun um zu einer Behebung der Störung beizutragen und eventuell entstehenden Schaden gering zu halten oder zu vermeiden.
2. Daraus ergibt sich insbesondere die Verpflichtung, Beanstandungen unverzüglich anzuzeigen. Kommen Sie schuldhaft dieser Verpflichtung nicht nach, so stehen Ihnen Ansprüche insoweit nicht zu. Ein schuldhaftes Unterlassen liegt z.B. nicht vor, wenn Mängelanzeige und Abhilfeverlangen unzumutbar sind, wenn ein Fall von Unmöglichkeit gegeben ist oder wenn Mängelanzeige bzw. Abhilfeverlangen schuldlos unterlassen werden. Wenden Sie sich für Abhilfeersuchen unverzüglich, per Telefax, e-Mail oder telefonisch an den Vermieter oder den Ihnen von uns genannten Beauftragten vor Ort damit geeignete Maßnahmen ergriffen werden können, die Beanstandung zu überprüfen und gegebenenfalls die Leistungsstörung zu beseitigen oder Ersatz zu stellen.
3. Die Beauftragten/Schlüsselhalter haben keine Befugnis, Ansprüche anzuerkennen oder rechtsverbindliche Erklärungen abzugeben und/oder entgegen zu nehmen.
4. Ansprüche wegen vertraglich nicht erbrachter Vermietungsleistungen können sie innerhalb eines Monats nach Ablauf der vertraglich vereinbarten Mietzeit gegenüber dem Vermieter nur schriftlich geltend machen.
§13 Pflichten des Mieters
1. Das Ferienhaus darf nicht mit mehr Personen bewohnt werden, als angemeldet sind. Der Vermieter darf überzählige Personen abweisen. Die Mieter müssen das Ferienhaus sowie seine Einrichtung sorgfältig behandeln und etwaige Schäden sofort dem Vermieter melden. Dieser kann Schadenersatz verlangen. Das gilt auch für nachträglich festgestellte, vom Mieter verursachte Schäden.
2. Der Mieter muss die Hausregeln beachten, die im Haus ausliegen. Hierzu gehören auch die nächtlichen Ruhezeiten.
3. Die Endreinigung ist nicht im Preis enthalten, das Haus ist jedoch besenrein zu verlassen, die Mülleimer entleert, ebenso Spülmaschine und Kühl-/Gefrierschrank ausgeräumt, Wasserkocher und Kaffeemaschine entleert.
4. Haustiere sind nicht erlaubt.
5. Für entsprechende Verunreinigungen der Möbel oder Teppichböden (Teppiche), sehen wir uns gezwungen die Kosten für die Reinigung/Instandsetzung dem Mieter in Rechnung zu stellen.
§14 Abtretungsverbot
Eine Abtretung von Ansprüchen gegen den Vermieter an Dritte, auch Ehepartner und Verwandte ist ausgeschlossen. Ebenso ist eine gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen des Mieters durch Dritte in eigenem Namen unzulässig.
§15 Pass-, Visa- . Gesundheitsvorschriften
1. Sie sind für die Einhaltung aller für die Durchführung der Reise wichtigen Vorschriften selbst verantwortlich.
2. Alle Nachteile, insbesondere die Zahlung von Rücktrittskosten, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften entstehen gehen zu Ihren Lasten.
§16 Sonstige Bestimmungen und Hinweise
1. Am Tag der Anreise steht Ihnen das Haus ab 15 Uhr (nach Absprache evtl. auch früher) zur Verfügung. Am Tag der Abreise ist das Haus bis 10 Uhr zu räumen (falls keine Anreise an diesem Tag erfolgt, können Sie - nach Absprache – auch bis 14 Uhr bleiben)
2. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen der Mietbedingungen hat nicht die Unwirksamkeit der gesamten Mietbedingungen zu Folge.
§17 Sonstiges
1. Ergänzungen und Änderungen des Mietvertrages bedürfen der Schriftform.
2. Sollten sich einzelne Bestimmungen des Mietvertrages als rechtsunwirksam erweisen oder sollte
eine Vertragslücke offenbar werden, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages in seiner Gesamtheit nicht.
3. Der Mieter erkennt mit seiner Unterschrift die Hausordnung an.
Sicherheitseinbehalt / Kaution
keine Kaution
Eignung
Haustiere: Nein
Raucher: Rauchen verboten
Für Kinder geeignet: Ja, toll für Kinder
Langzeitvermietung: Ja
Senioren oder Gebrechliche: Ja
Rollstuhlgerecht: Nein

Eintrag noch von keinem Gast bewertet. Sie können der erste sein, der einen Erfahrungsbericht schreibt.
2014 Aufruf(e) Letzte Aktualisierung: 24-12-2020 19:55

Kontakt zum Vermieter

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder
Ab € 39